Frauen schweben dahin.

Wadi Bani Khalid
Ich habe zwei Tage am Wadi Bani Khalid verbracht. Die Wadis sind das beste am Oman. Das Wasser ist Badewannen warm. Wenn man still im Wasser sitzt, kommen die kleinen Fische und knappern an den Füßen – sehr kitzelig.
Es war Wochenende, dies ist am Freitag und Samstag im Oman, und so waren viele omanische Familien dort.
Wadi Bani Khalid
Einige der Männer und Jungen haben mich angesprochen, sie haben mein Fahrrad bewundert und mir eine gute Reise gewünscht. Ihre Frauen und Töchter wurden mich, glaube ich nie ansprechen. Sie interessiert schon, was das für ein verrückter Europäer ist. Wenn sie denken, sie seinen unbeobachtet, werfen sie einen schnellen, interessierten Blick auf mein Fahrrad, meine Ausrüstung, auf mich (nur wenn sie ganz sicher sind, dass sie nicht beobachtet werden). Kleine Mädchen gucken, sich alles deutlich ausführlicher an, bis sie vom Vater zu Recht gewiesen werden, dann unterlassen sie es umgehend. Gleiches passiert auch, wenn die Familie sich längs des Wadis zu einem anderen Platz bewegt. Der Vater schreitet voran. Die Frau und die Töchter folgen in einer dichten Traube in einigen Meter Abstand. Wenn die jüngste Tochter beginnt, über die Felsen zu springen und nicht wie ihre Schwestern unauffällig und sittsam dahin zu schweben, dann wird sie, sobald der Vater es bemerkt, recht gewiesen.
Wadi Shab
Wenn sich einige Töchter etwas angucken wollen, werden sie immer von einem männlichem Familienmitglied begleitet, dieses übernimmt, dann die Rolle des Vaters.
Sud

Oman
Es scheint mir als, ob es ein Ideal einer (jungen) Frau gibt. Sie soll leise still, fast unscheinbar/ unantastbar aber auch elegant sein. Ihr Gang ist mehr ein Schweben. Zu diesem Ideal werden alle Mädchen von klein auf hin erzogen.
Oase
Am ehesten erinnert mich das Verhalten der jungen Damen an einen Hund, der zu häufig verprügelt wurde. Manchmal trifft man Hunde mit sehr unterwürfigem Blick, sie sind sehr anhänglich und lieb, doch sobald man nur die Hand hebt oder lauter wird, ziehen sie den Schwanz ein, senken den Kopf und kuschen.
Zelten unter Palmen

Advertisements

2 Kommentare zu “Frauen schweben dahin.

  1. Hi Jonas,  Ich bekomme keine Mails mehr. Bist Du wieder daheim? War toll an Deiner Reise teilhaben zu können. Viele tolle Fotos und interessante Berichte. Wie geht es jetzt bei Dir weiter?

    Gruß Claudia Kühn aus Stachenhausen 

    • Hallo Claudia,
      beste Grüße nach Stachenhausen.
      Mein Leben hat die eine oder andere ungeahnte Wendung in den letzten 3 Monaten genommen.
      Mir geht es aber weiterhin gut.
      Leider habe ich wenig Zeit gefunden meinen Blog zu aktualisieren.
      Damit werde ich jedoch in dieser Woche beginnen.
      Beste Grüße aus Isfahan
      Jonas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s