Our live is Television

Wir sitzen in der Wohnung eines schwulen Paares, wir trinken mit ihnen und ihrem Vater Wodka, den wir zuvor an einem Kebabstand außerhalb von Teheran gekauft haben. Der Vater hat kein damit das sein Sohn schwul ist. Er ist Kommunist und redet viel über Marx und Lenin. Im Fernseher tanzen und singen Britney Spears und Shakira knapp bekleidet um die Wette.
Basar in Kashan
Iraner sind sehr gastfreundlich und hilfsbereit. Wir werden sehr viel eingeladen. So sind wir auch in diese Situation gekommen.
Iran
Wenn wir eingeladen werden, werden wir oft gefragt, welchen TV-Sender wir sehen wollen. ZDF? Ich habe mehr Werbung im ZDF gesehen, als ich dem Jahr zuvor. Die Werbung stört die Iraner nicht, da sie kein Deutsch verstehen. Mich lenkt deutsche Werbung, erstaunlich stark ab, wenn ich mit einem Iraner versuche ein Gespräch auf Englisch zu führen. Wenn ich darum bitte wieder zurück aus iranische Programm zu schalten, denn ich hätte auch zu Hause kein Fernseher, herscht häufig großes Unverständnis.
Golestan Palast
„Wie du hast keinen Fernseher?“, „Haben alle in Deutschland keinen Fernseher?“ und „our live is television“ sind ungefähr, die antworten.
US Botschaft
Viele Iraner haben illegale Satellitenschüsseln. Sie gucken verschiedene Programme der BBC oder aus der Türkei, die auf Farsi ausgestrahlt werden. Die deutsche Welle hatte jahrelang auch eine Sendung in Farsi. Auch VOA und andere Angebote der USA werden rege genutzt, denn „das iranische Staatsfernsehen ist nur Propaganda, um die Wahrheit zu erfahren, muss man die ausländischen Sender sehen.“
Teheran
Mehrfach wird mir erzählt, eigentlich geht es uns gut im Iran nur wir sind nicht frei. „Freiheit ist das Wichtigste“.
US-Botschaft
„Tanzen gehen, mit Freundin ausgehen, eine Freundin haben, Party machen, das Leben genießen“, kam als Antwort auf meine Frage, was den unter Freiheit verstanden wird.
Khomeini Grabmal
„Warst du in Atalia?“ ist eine häufige Frage, wenn ich erzähle das ich in der Türkei war. Zum Iranischen Neujahrs fest fahren viele die es sich leisten können nach Antalia, um so richtig zu feiern. Spring Break auf iranisch. Auf Antalia werden viele Wünsche projiziert.
Teheran
Kartenspielen ist illegal! Adam und ich haben an einer Bushaltestelle in Teheran einen Mann gesehen, der an den Innenseiten seiner Jacke mehrere Kartenspiele befestigt hatte, die er den Passanten verstohlen zum Kauf anbot.
Basar Teheran
In der U-Bahn in Teheran habe ich einen Teppichhändler getroffen. Er spricht deutsch, da er jahrelang im Hamburger Freihafen Teppiche verkauft hat. Vor ein paar Jahren hat es sich aus Hamburg zurück gezogen. Jetzt verkauft er Teppiche in Beirut an amerikanische und englische Touristen. In Deutschland sein kein Geld mehr, erzählt er mir.
Basar Teheran
Ein junger Händler erzählt mir, dass er früher Teppiche verkauft hat. Vor ein paar Jahren habe er damit aufgehört. „Heutzutage gäbe es keine jungen Teppichhändler mehr“, sein älterer Kollege bestätigt dies: „Die Konkurrenz aus Indien, Pakistan und Afghanistan sei einfach zu groß. Die Qualität der persischen Teppiche sei zwar um ein vielfacher höher, aber auch der Preis. Insgesamt werde das Business kleiner, aufgrund der aktuellen Mode. Im Westen wolle sich keiner mehr einen echten Perserteppich in sein Haus legen.“
Basar Teheran
Ich habe den Eindruck, dass anders als in der Türkei im Iran 90% der Menschen gegen die Regierung sind. Eine der größten Stützen der Regierung sind die reichen, meist konservativen Basarhändler. Neben möglichen religiösen Gründen haben die Goldhändler auf den Basaren ein starkes wirtschaftliches Interesse am bewahren der Tradition.
Basar Teheran
Zur Hochzeit wird der Braut im Iran sehr viel Gold geschenkt. Ein Iraner meinte mal zu mir, es wie eine Frau „zu kaufen“. Es müsse soviel Geld in Gold investieren nur um heiraten zu können. Ein Europäer der schon länger im Iran lebt, meinte zu mir, dass die Frauen aussähen wie ein Weihnachtsbau, von oben bis unten mit Gold behangen.
Basar Teheran
Bei einer Öffnung des Landes würden Kaufhallen westlicher Unternehmen den Basaren Konkurrenz machen. Bei einer Verwestlichung der Traditionen könnten die Hochzeiten günstiger werden.
Ich

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Iran abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu “Our live is Television

  1. Hi Jonas, ich hab deine Berichte mit Interesse gelesen. Tolle Tour, die du machst. Sieht aus als hättest Du ein paar Pfunde auf der Strecke gelassen 🙂
    Pass auf dich auf und komm gut weiter. Liebe Grüße von Inken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s